Letzte Kindersitzung im Kaisersaal

2015-03-02 060408Karneval-Von Kindern für Kinder. Der Kinderkarneval der Kolpingjugend ist eine Tradition. So probten seit Oktober  25 Kinder und Jugendliche jeden Sonntag um 11 Uhr für ihre Kinderkarnevalssitzung. Sie strickten erst das Programm , bis es dann ans Texte auswendig lernen und Kostüme schneidern ging. So entstand ein buntes Programm : Strichmännchentänzer zeigten im Schwarzlicht ihr Können, Riesen mit viel zu langen Armen und Beinen zeigten ihre Show und der ein oder anderer Schauspieler lies die Lachmuskeln der Zuschauer ordentlich arbeiten. Natürlich durfte auch die Prinzengarde der Stadt Willich nicht fehlen, die gemeinsam mit dem Stadtprinzenpaar die Stimmung im fast ausverkauften Saal noch einmal so richtig anheizte.

Kolpinggedenktag der KF Willich

Kolpinggedenktag 2014Über 100 Mitglieder der KF Willich feierten am 06.12.2014 den Kolpinggedenktag. Der Abend begann mit einem Wortgottesdienst in St. Katharina, den Dietmar Prielipp zusammen mit Mitgliedern der Kolpingsfamilie gestaltete. Im Kaisersaal Schiffer war der Tisch dann reichhaltig für das traditionelle Weckmannessen gedeckt. In einem kurzen Rückblick auf das Jahr 2014 erinnerte Axel Bernsdorf aus dem Leitungteam noch einmal an den erfolgreichen Abschluß des Pflanzphase des Projektes "200 Jahre Adolph Kolping - 200 Bäume für Willich", sowie über die Veränderungen im DV Vorstand. Hier wurden mit Mariele Biesemann und Dietmar Prielipp zwei Mitglieder der KF Willich in hohe Ämter des DV Vorstandes gewählt. Ausblickend auf das Jahr 2015 wird der Kolpingtag im September den Jahreshöhepunkt bilden. Hierfür liegen bereits 60 Anmeldungen aus der KF Willich vor. Nach dem gemeinsamen Abendessen ehrte die KF ihre Jubilare Ela Monzel, Hildegad Benth und Michael Buschmann für 40 Jahre Mitgliedschaft. Gleichzeitig wurden mit Renee und Raphael Schmid, Rebekka und Emil Prielipp, Florian Schneider und Sebastian Hückels sechs neue Mitglieder aufgenommen.

"Die Nöte der Zeit erkennen" - Was ist eine Kolpingsfamilie?

2014-11-24 231025Unter diesem Titel hat das Domradio Köln am 24.11.2014 eine Sendung ausgestrahlt, in der auch unsere KF Willich vorgestellt wurde. Um sich die Sendung noch einmal vollständig anzuhören, einfach auf das Bild klicken. Sie gelangen dann direkt zum entsprechenden Podcast des Domradios.

2014-11-24 230636

Die Sendung steht auch als mp3 Datei im Downloadbereich unserer Internetseite zur Verfügung.

KF Willich zu Gast bei der Teekanne

Teekanne Nov 2014Am 06. November 2014 besuchten 20 Mitglieder unserer KF das Stammhaus der Teekanne in Düsseldorf, um dort in die Welt des Tees einzutauchen. Bei einer Tasse Tee wurde uns das Unternehmen Teekanne mit seiner langen und wechselhaften Geschichte vorgestellt, bevor wir mit den Grundlagen des Teeanbaus, der Teeernte und der Teeverarbeitung vertraut gemacht wurden. Die vielen Fragen, die im Anschluß gestellt wurden, konnten von den kompetenten Mitarbeiterinnen des Hauses fachundig und detailiert beantwortet werden. Höhepunkt der Besichtigung war dann der Besuch der Produktionsanlagen. Hier konnten wir uns einen Eindruck davon verschaffen, in welch rasender Geschwindigkeit Teebeutel befüllt, gefalltet und verpackt werden. Nach diesem Besuch, und dem Wissen wieviel Arbeit im Tee steckt, wird man die geliebte Tasse Tee mit anderen Augen sehen und genießen.

Zwei Willicher im neuen Vorstand des Kolpingwerkes DV Aachen 

neuer DV Vorstand
Das Kolpingwerk DV Aachen steht unter einer neuer Leitung. Auf der Mitgliederversammlung des DVs am 20. September wählten die Delegierten Maria Taube (Bild mitte) aus Vorst zur neuen Diözesanvorsitzenden. Mariele Biesemann aus unserer KF Willich steht ihr als Stellvertreterin zur Seite. In das  neu geschaffene Amt des hauptamtlichen Geistlichen Leiters des Kolpingwerkes DV Aachen wurde Dietmar Prielipp, ebenfalls aus unserer Kolpingsfamilie, gewählt.
 
Wir gratulieren allen dreien zu ihrer Wahl und wünschen ihnen für ihre Arbeit Freude, gute Zusammenarbeit und Gottes Segen!
Zum Seitenanfang