"Die Nöte der Zeit erkennen" - Was ist eine Kolpingsfamilie?

2014-11-24 231025Unter diesem Titel hat das Domradio Köln am 24.11.2014 eine Sendung ausgestrahlt, in der auch unsere KF Willich vorgestellt wurde. Um sich die Sendung noch einmal vollständig anzuhören, einfach auf das Bild klicken. Sie gelangen dann direkt zum entsprechenden Podcast des Domradios.

2014-11-24 230636

Die Sendung steht auch als mp3 Datei im Downloadbereich unserer Internetseite zur Verfügung.

KF Willich zu Gast bei der Teekanne

Teekanne Nov 2014Am 06. November 2014 besuchten 20 Mitglieder unserer KF das Stammhaus der Teekanne in Düsseldorf, um dort in die Welt des Tees einzutauchen. Bei einer Tasse Tee wurde uns das Unternehmen Teekanne mit seiner langen und wechselhaften Geschichte vorgestellt, bevor wir mit den Grundlagen des Teeanbaus, der Teeernte und der Teeverarbeitung vertraut gemacht wurden. Die vielen Fragen, die im Anschluß gestellt wurden, konnten von den kompetenten Mitarbeiterinnen des Hauses fachundig und detailiert beantwortet werden. Höhepunkt der Besichtigung war dann der Besuch der Produktionsanlagen. Hier konnten wir uns einen Eindruck davon verschaffen, in welch rasender Geschwindigkeit Teebeutel befüllt, gefalltet und verpackt werden. Nach diesem Besuch, und dem Wissen wieviel Arbeit im Tee steckt, wird man die geliebte Tasse Tee mit anderen Augen sehen und genießen.

Zwei Willicher im neuen Vorstand des Kolpingwerkes DV Aachen 

neuer DV Vorstand
Das Kolpingwerk DV Aachen steht unter einer neuer Leitung. Auf der Mitgliederversammlung des DVs am 20. September wählten die Delegierten Maria Taube (Bild mitte) aus Vorst zur neuen Diözesanvorsitzenden. Mariele Biesemann aus unserer KF Willich steht ihr als Stellvertreterin zur Seite. In das  neu geschaffene Amt des hauptamtlichen Geistlichen Leiters des Kolpingwerkes DV Aachen wurde Dietmar Prielipp, ebenfalls aus unserer Kolpingsfamilie, gewählt.
 
Wir gratulieren allen dreien zu ihrer Wahl und wünschen ihnen für ihre Arbeit Freude, gute Zusammenarbeit und Gottes Segen!
6 Jahre "Frühstück für Alleinstehende" bei Kolping in Willich
 
Fruehstück Alleinstehende Aug 2014Seit nun mehr 6 Jahren veranstaltet unsere Kolpingsfamilie 2 Mal im Jahr ein Frühstück für alleinstehende Menschen. Viele von Ihnen haben die Geselligkeit und das lockere Miteinander beim Frühstück schätzen gelernt und so haben wir regelmäßig einen festen Kreis von etwa 30 Personen zu Gast im Pfarrheim von St.Katharina. Dieser Kreis traf sich dann auch wieder beim letzten Frühstück am 31.August 2014. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön den Helfern die diese Veranstalltung seit vielen Jahren organisieren und vorbereiten.
Frauenausflug 2014
IMG 1081Der Ausflug der Kolpingfrauen führte in diesem Jahr in die Domstadt Aachen und hat mit einer Stadtrundfahrt in die Außenbezirke von Aachen begonnen. Nach einer kleinen Kaffeepause bei Sonnenschein ging es weiter zum Besuch der Domschatzkammer unter fachkundiger Führung; am Nachmittag blieb ein wenig Freizeit zum Stadtbummel.
Schon Richtung Heimat unterwegs gab es zum Abschluss des Tages noch ein gemeinsames Abendessen im Wickrather Brauhaus.
Zum Seitenanfang